Tulpenfestival 2020 abgesagt!

Angesichts der jüngsten Covid-19-Entwicklungen sehen wir uns gezwungen, das Tulpenfestival Noordoostpolder dieses Jahr leider abzusagen.

Das Organisationskomitee hält sich mit dieser Entscheidung strikt an die Richtlinien der Behörden, die Veranstaltungen mit mehr als 100 Personen untersagen. Die Outdoor-Aktivitäten, darunter unsere Tulpenrouten, hätten viele Besucher in den Noordoostpolder gelockt. Die Verlagerung größerer Bevölkerungsgruppen müsse laut Mitteilung der staatlichen Behörden und des Staatlichen Instituts für Gesundheit und Umwelt (RIVM) jedoch unbedingt vermieden werden. Es erschien uns daher die sicherste Option, das Event komplett abzusagen. Die Sicherheit und Gesundheit aller Beteiligten stehen für uns an erster Stelle.

Wir bedauern diesen Schritt sehr, sehen jedoch der nächsten Ausgabe der Veranstaltung voll Zuversicht entgegen. Wir hoffen, Sie im Frühjahr 2021 bei uns begrüßen zu dürfen, wenn sich der Noordoostpolder wieder in ein wahres Tulpenmeer verwandelt! Unser besonderer Dank gilt allen freiwilligen Helfern, die viel Zeit und Mühe in die Vorbereitungen des diesjährigen Events gesteckt haben. Außerdem möchten wir uns herzlich bei unseren Sponsoren und anderen Beteiligten für ihre Anstrengungen während der Vorbereitungen bedanken.

Die Tulpen werden – wie immer – von Mitte April bis Anfang Mai in voller Blüte stehen. Wir werden jedoch die Routen nicht wie zuvor angekündigt ausschildern. Mit dieser Maßnahme möchten wir die Tulpenzüchter und (anderen) Betriebe in diesem Gebiet schützen. Wir ersuchen Sie höflich, Betriebsbesuche und das Betreten von Tulpenfeldern zu unterlassen. Unterstützen Sie unsere Züchter lieber, indem Sie Ihre Wohnung mit Tulpen verschönern!

Haben Sie Fragen?

Sie erreichen uns unter der Rufnummer +31 (0)527 621111
Oder nutzen Sie das Kontaktformular, um uns eine Nachricht zu schicken.